Geschäftskunden

Die klassischen Tätigkeitsfelder für die Geschäftskundenberatung sind die monatliche Buchführung, die Jahresabschlusserstellung und die Anfertigung der Steuererklärungen.

Worauf bei uns besonders Wert gelegt wird, ist die Kommunikation.
Eine Zusammenarbeit wächst durch die Besprechung der Ergebnisse und der Planung.

Vorsorglich wird eine eventuell anfallende Betriebsprüfung im Auge behalten und die Steuervorauszahlungen dem Ergebnis angepasst, so dass hohe Nachzahlungen nicht entstehen sollen.

Die Kosten können durch Nutzung der modernen Möglichkeiten für die Buchhaltung, insbesondere das Einspielen von Kassen- und Kontoumsätzen, moderat gehalten werden.

  • Bundesfinanzhof
  • Bundesministerium für Finanzen
  • Datev
  • Bund der Steuerzahler e.V.
  • Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe
  • Brackel-lohnt-sich